,

Landeseinsatzübung

Dieses Wochenende fand die erste Landeseinsatzübung im Drautal statt.
Die Übung beinhaltete verschiedene Schwerpunkte wie die nächtliche Wegsuche, Flächensuche und Gebäudesuche. Des weiteren wurden unsere Hundeführer*innen und Helfer*innen gefordert, da bei manchen vermissten Personen im Gelände auch Erste Hilfe zu leisten war. Weiters wurden das richtige Funken und die Orientierung im Gelände geübt.
Die Abschlussbesprechung war durchaus positiv und es konnte viel neuer Input mitgenommen werden.
Vielen Dank an unsere Landeseinsatzleitung sowie an das Landesausbildungsreferat, für die tolle Vorbereitung und Durchführung der Übung, sowie an die Staffel Drautal!